Annaberg: Wichtelkalender öffnet auch ohne Weihnachtsmarkt

Annaberg.

Trotz fehlenden Weihnachtsmarktes ist für das Zentrum von Annaberg-Buchholz in den nächsten Wochen ein adventlich-weihnachtliches Flair angedacht. Dafür sollen Weihnachtsbaum, Pyramide sowie der Wichtelkalender sorgen. Dieser beherbergt 24 detailreich ausgestattete Miniatur-Lehrwerkstätten mit beweglichen Figuren. So kann man etwa den Korb- oder Spielzeugmachern bei der Arbeit zusehen oder einen Blick in die Werkstatt des Weihnachtsmannes werfen. Die Miniatur-Werkstätten, die während des Weihnachtsmarktes normalerweise den Markt an der Rathausseite begrenzen, sollen dieses Jahr am bereits stehenden Gerüst auf dem Marktplatz montiert werden. Am Freitag, zur Zeit des eigentlichen "Peremett aschiems", ist laut Oberbürgermeister Rolf Schmidt die Freigabe geplant. (tw)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.