Brücken und Wände werden geprüft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberwiesenthal.

Die Hauptprüfungen an fünf Brücken sind in diesem Jahr in Oberwiesenthal fällig. Betroffen sind Bauwerke am Schwarzen Ross, an der Hüttenbachstraße, an der Vierenstraße sowie an den Grenzübergängen Hammerunterwiesenthal und Oberwiesenthal. Zudem werden zwei Stützwände im Schanzenbereich erstmals unter die Lupe genommen, daher ist für diese laut Stadtverwaltung auch das Bauwerksbuch zu erstellen. Den Auftrag für all diese Ingenieurleistungen vergab der Technische Ausschuss an ein Chemnitzer Büro. Dessen Angebot lag bei rund 9000 Euro. (kjr)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.