Geyersdorfer feiern 27. Backofenfest

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Geyersdorf.

Wenn am Montag im ganzen Land der Tag der Deutschen Einheit gefeiert wird, feiern auch die Geyersdorfer wieder mit: zum mittlerweile 27. Mal mit ihrem traditionellen Backofenfest, das zu den Veranstaltungshöhepunkten eines jeden Jahres gehört. Der Startschuss fällt um 14 Uhr an der Turnhalle, kündigt Ortsvorsteher Thomas Siegel an. Dann sorgt zunächst "erz-böhmische Blasmusik" für die richtige Stimmung. Ab 17 Uhr heißt es dann: zurück in die 1970er-Jahre. Dann kümmert sich Torsten von der Disco "Tatch me" um die Unterhaltung. Den abschließenden Höhepunkt des Festes bildet 19 Uhr ein Lampionumzug mit dem Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Annaberg-Buchholz. Was beim Backofenfest natürlich dazu gehört, ist frisch gebackener Kuchen aus dem Holzbackofen im Backhaus - ebenso wie auch Pizza und belegte Brote. Für die Kinder ist zudem eine Springburg aufgebaut, so die Organisatoren vom Ortschaftsrat. (af)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.