Kreisräte tagen in Burkhardtsdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Es geht um 3,5 Millionen Euro. Um diese Summe wird das im Vorjahr begonnene Bauprojekt Gymnasium Zschopau in Regie des Landkreises teurer. In Brandschutz und Erhaltungsmaßnahmen sollten 8,2 Millionen Euro in die kreiseigene Bildungseinrichtung investiert werden. Bei zwei Gegenstimmen und zwei Enthaltungen von den vier AfD-Kreisräten hatte der Kreis- und Finanzausschuss diesem Nachtrag vor gut einer Woche grünes Licht gegeben. Nun muss der Kreistag darüber endgültig entscheiden. Weitere Themen sind Jahresabschlüsse des Kulturellen Bildungsbetriebes Erzgebirgskreis, verantwortlich für die Musik- und die Volkshochschule, und des Kulturbetriebes. Tagungsort ist zum zweiten Mal die Eurofoam-Arena in Burkhardtsdorf. Für die öffentliche Sitzung der 98 Kreisräte gilt die 3G-Regel. Das heißt, der Zutritt ist nur geimpften, genesenen und getesteten Personen erlaubt. (ka)

Die Sitzung des Kreistages Erzgebirgskreis beginnt am 6. Oktober, 16 Uhr in der Eurofoam-Arena in Burkhardtsdorf.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.