Mehr als 2000 Menschen beim 11. Skikjöring in Geyer

Geyer. Der 11. Skikjöring am Freizeitbad in Geyer hat einen Besucherrekord aufgestellt. In diesem Jahr besuchten mehr als 2000 Menschen das Event. Insgesamt gab es 98 Starter in drei Motorradklassen, den Kategorien Quads, Reiter, Motorschlitten sowie Sonderklassen (Kinder und Eigenbauten). Ein Teilnehmer aus Dresden hatte die weiteste Anreise. Die meisten Starter gab es bei den Motorradfahrern - sie haben den Winter über keine andere Möglichkeit, ihrem Hobby nachzugehen.

Eine Woche lang dauerte die Vorbereitung für den 800 Meter langen Rundkurs. Die Strecke wurde dabei mit einem Pistenbully präpariert. Insgesamt halfen 30 Mitglieder des TSV Geyer Abteilung Skikjöring bei den Vorbereitungen. Unterstützung stellte der Faschingsverein Geyer mit acht Streckenposten. Insgesamt gab es pro Klasse zwei Läufe, wobei beide Zeiten zur Ermittlung des Gewinners zusammengerechnet wurden. Der TSV Geyer hatte Skikjöring erstmals im Jahr 2000 und zuletzt im Jahr 2013 ausgerichtet. (fp)


 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...