Nissan-Fahrer verunglückt

Annaberg-Buchholz.

Zu einem Verkehrsunfall wurden am Montagnachmittag die Kameraden der Feuerwehr Buchholz sowie Rettungsdienst und Polizei alarmiert. An einem Garagenkomplex an der Buchholzer Halde war ein Senior mit seinem Nissan beim Rangieren verunglückt. Das Fahrzeug war an einem Hang umgekippt. Der Fahrer des Nissan wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kameraden sicherten das Fahrzeug und richteten es anschließend mit einer Seilwinde wieder auf. Im Einsatz waren rund 20 Einsatzkräfte. (mär)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.