Sechs Verletzte nach Unfall in Bergstadt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Ehrenfriedersdorf.

Zwei Schwer- und vier Leichtverletzte sowie Tausende Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag auf der Thomas-Mann-Straße in Ehrenfriedersdorf. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer (76) eines VW aus einer Parklücke am rechten Fahrbahnrand der Thomas-Mann-Straße in Richtung Schillerstraße gefahren. Dort querte er die Fahrbahn, um in eine gegenüberliegende Parklücke zu fahren. Dabei kam es zur Kollision mit einem Renault (Fahrerin: 23), der die Thomas-Mann-Straße aus Richtung Annaberger Straße in Richtung Schillerstraße befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 76-Jährige sowie eine 13-jährige Insassin des VW schwer verletzt. Drei weitere Insassen des VW (3, 5 und 69 Jahre alt) sowie die 23-Jährige wurden leicht verletzt. Sachschaden: 6000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Chemnitzer Polizei führt die Ermittlungen. (aed)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.