Thum: Autofahrer unter Drogen erwischt

Bei der Kontrollen am frühen Montagmorgen kam noch mehr zu Tage: Der Mann war betrunken und besitzt keinen Führerschein.

Thum.

Ein 41-jähriger Skodafahrer ist am Montag gegen 6.30 Uhr auf der Herolder Straße in Thum in eine Verkehrskontrolle geraten. Ein Atemalkoholtest ergab 2,16 Promille. Außerdem reagierte ein Drogenvortest positiv auf Amphetamine. Der 41-Jährige besitzt zudem keine gültige Fahrerlaubnis. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme sowie Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Alcapone
    01.12.2020

    Unglaublich, insbesondere da zu dieser Zeit normalerweise Kinder auf dem Schulweg sind.