Betreiberverträge für Kitas in Schönheide

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schönheide.

Zu den Betreiberverträgen zu Übernahme und Betrieb von drei Kindertagesstätten in Schönheide hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch zu beschließen. Die Kitas werden von der Johanniter Unfallhilfe zum 1. Januar 2022 übernommen. Des Weiteren geht es unter anderem um Mehrkosten bei der Bodensanierung der ehemaligen Bürstenfabrik Knoll, um die Übertragung der Aufgaben des Standesamtes an Eibenstock. Die Sitzung beginnt 19 Uhr in der Aula der Oberschule. (ike)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.