Kurzes Flackern im Stromnetz wird vielerorts zur Zitterpartie

Ein technischer Fehler im Umspannwerk im mittelsächsischen Niederwiesa ging auch an vielen Stromkunden im Erzgebirgskreis nicht spurlos vorüber. In einem Ort kam sogar das Kirchengeläut außer Takt. Auch die Website der "Freien Presse" war bis zum Abend lahm gelegt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.