Mini-Impfzentrum öffnet in Beierfeld

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünhain-Beierfeld.

In Regie des DRK öffnet am heutigen Mittwoch im poliklinischen Zentrum Beierfeld ein Mini-Impfzentrum. "In unserer bisherigen Teststelle wird ab 20. Oktober geimpft", teilt Bürgermeister Joachim Rudler (CDU) mit. Für Oktober sind neben dem 20. auch noch der 23. und 29. Oktober, jeweils von 9 bis 15.30 Uhr, vorgesehen. Impfen sei ohne Termin möglich. Es sind Erst- und Zweitimpfungen, aber auch sogenannte Push- bzw. Drittimpfungen möglich. Impfwillige benötigen nur die Chipkarte ihrer Krankenkasse und den Impfausweis. Es sollen die Impfstoffe Biontech/Pfizer, Moderna sowie Johnson & Johnson zur Verfügung stehen. Im November ist das Impfzentrum auch an Samstagen (12., 20., 27.) geöffnet. (matu)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.