Pkw kollidieren in Kurve mit Spiegeln

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Affalter.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Donnerstag, 16. September, in Affalter ereignet hat. Dem 71-jährigen Fahrer eines Pkw VW, der zwischen 13.30 und 13.30 Uhr auf der Hauptstraße (K 9110) aus Richtung Lößnitz zur Ortsmitte unterwegs war, ist ungefähr 250 Meter nach dem Abzweig Teichweg ausgangs einer Kurve ein roter Pkw entgegengekommen. Dieser geriet auf die Fahrbahn des VW, woraufhin beide Fahrzeuge mit den Außenspiegeln kollidierten. Dabei entstand Sachschaden von 500 Euro, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Freitag mit. Der Fahrer des roten Autos fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei ermittelt wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht weitere Zeugen. (mb)

Polizeirevier Aue: 03771 120