Unbekannte dringen in mehrere Büroräume von Pflegediensten ein

Aue/Schwarzenberg.

Unbekannte sind zwischen Montag und Dienstag in mehrere Büroräume von Pflegediensten in Aue und Schwarzenberg eingedrungen. Wie die Polizei mitteilte, gelang es den Tätern in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 20 Uhr und 6.30 Uhr in ein Bürogebäude an der Schwarzenberger Straße in Aue einzudringen und mehrere Schränke zu durchsuchen. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 3900 Euro. 
Auch in ein Bürogebäude an der Straße zur Einheit drangen Unbekannte zwischen Montagnachmittag 16.30 Uhr und Dienstagmorgen 7 Uhr ein und durchsuchten mehrere Schränke. Der Stehlschaden wird auf 4000 Euro beziffert, Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor.

Einen dritten Einbruch gab zwischen Montagabend 22.30 Uhr und Dienstagmorgen 5.30 Uhr. Eindringlinge verschafften sich Zutritt zu Büroräumen an der Karlsbader Straße und durchwühlten mehrere Schränke. Dort fanden sie Geldkassetten, die allerdings ungeöffnet stehen gelassen wurden. Der Sachschaden liegt hier bei 500 Euro, zum Stehlschaden können noch keine Angaben gemacht werden. (fp) 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...