Volvo streift Häuser: Hoher Sachschaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eibenstock.

Etwa 45.000 Euro Sachschaden sind infolge eines Unfalls in Eibenstock entstanden. Wie die Polizei am Wochenende informierte, ereignete sich dieser am Freitagmorgen. Eine 47-Jährige war mit einem Volvo auf der Auerbacher Straße in Richtung Schönheider Straße unterwegs. In einer Rechtskurve kam das Auto von der Fahrbahn ab, streifte die dortigen Häuser und prallte noch gegen einen parkenden VW, so die Beamten. Die Volvo-Fahrerin erlitt nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz leichte Verletzungen. (aho)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.