Feuerwehr löscht angebranntes Essen

In Schwarzenberg hat Rauch aus einer Wohnung die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Der Grund war angebranntes Essen. Der Mieter war in der Wohnung nicht zu finden.

Schwarzenberg.

Angebranntes Essen in einer Wohnung in einem Wohnblock in Schwarzenberg hat am Samstag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Gegen 14.30 Uhr rückten die Feuerwehren aus Schwarzenberg sowie Polizisten in die Sachsenfelder Straße aus. In einer Wohnung im zweiten Stock eines Wohnblocks drang Rauch aus einer Wohnung und verteilte sich im Treppenhaus. Beim Öffnen der Wohnung wurde festgestellt, dass es sich um angebranntes Essen handelte. Die Einsatzkräften löschten es und verhinderten so Schlimmeres. Danach wurden Wohnung und Treppenhaus belüftet. Der Mieter der Wohnung hielt sich zu dem Zeitpunkt nicht in seiner Bleibe auf. Im Einsatz waren 35 Einsatzkräfte mit 6 Fahrzeugen der Feuerwehr sowie Polizei. (nikm)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.