Weiterer Corona-Fall im Erzgebirge bekannt

Damit steigt die Gesamtzahl der bekannten Fälle auf zwölf.

Johanngeorgenstadt.

Die Anzahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen im Erzgebirge ist auf zwölf gestiegen. Das teilt das Landratsamt am Mittwochvormittag mit. Eine Frau aus der Gemeinde Hohndorf (bei Stollberg) ist positiv getestet worden. Das Gesundheitsamt des Erzgebirgskreises ermittelt derzeit mögliche Kontaktpersonen zu dieser Person. Diese werden ebenfalls vorsorglich in häusliche Isolation versetzt.

Am Dienstag war das Virus auch bei einem Mann aus Johanngeorgenstadt nachgeweisen worden. (sane)

Zum Beitrag: Corona-Krise - Das ist die Lage am Mittwoch im Erzgebirge

Alle Entwicklungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie in unserem Spezial


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.