Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Breitenbrunn

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Fahrerin eines Citroen verlor in einer Kurve die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen überschlug sich und stieß gegen eine Hauswand.

Breitenbrunn.

Zwei Personen sind bei einem Unfall nahe Breitenbrunn am Samstagnachmittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war eine 77-Jährige mit ihrem Citroen auf der Straße Hirschstein in Richtung Schwarzenberg unterwegs, als sie in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Auto kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Schutzplanke auf. Danach kippte der Pkw nach rechts um, überschlug sich und stieß gegen eine Hauswand. Das Fahrzeug kam schlussendlich zwischen einem Baum und dem Haus zum Stillstand. Die 77-Järhige sowie ihr Beifahrer erlitten durch den Unfall schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. (soma) 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.