82-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lugau.

Eine schwer verletzte Rentnerin meldet die Polizei von einem Unfall, der sich am Dienstagnachmittag, 16.40 Uhr in Lugau ereignete. Eine 82-Jährige war ebenso wie ein 56-Jähriger mit einem Fahrrad auf den parallel zur Chemnitzer Straße verlaufenden Kohlebahnradweg in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Der Mann wollte überholen. Die Seniorin erschrak dabei offenbar, kam vermutlich infolge eines Fahrfehlers nach links vom Radweg ab und stürzte einen kleinen Abhang hinunter. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Es gibt derzeit laut Polizei keine Hinweise darauf, dass es während des Überholens auf dem Radweg zu einer Berührung beider Radfahrer gekommen ist. Zu einer weiteren Klärung des Unfallgeschehens werden aber nach Angaben der Polizei noch immer weitere Zeugen gesucht. Zum Unfallzeitpunkt sollen sich zwei Fußgänger, möglicherweise ein Paar, an der Unfallstelle aufgehalten haben. (mwi)

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Nummer 0371 87400 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.