Essensreste in Container verursachen Feuerwehreinsatz

Thalheim.

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz sind am Samstagabend der Kameraden der Feuerwehr in Thalheim alarmiert worden: Anwohner hatten auf einem Parkplatz an der Gartenstraße einen beißenden, verwesungsähnlichen Geruch aus einem der dort aufgestellten Kleidercontainer wahrgenommen und zunächst die Polizei informiert.

Da man nicht ausschließen konnte, dass sich in dem Container ein menschlicher Körper befindet, wurden die Kameraden der Feuerwehr nachgefordert, um den Kleidercontainer zu öffnen. Glücklicherweise wurden im Container nur achtlos weggeworfene Essensreste und Nahrungsmittel gefunden.

Die Kameraden entfernten den Müll aus dem Container und entsorgten ihn fachgerecht. Im Einsatz waren acht Kameraden von der Feuerwehr Thalheim. Die Gartenstraße musste kurzzeitig gesperrt werden. (mär)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.