Schwerverletzter nach Unfall auf S 258 in Zwönitz

Zwönitz.

Auf der S 258 in Zwönitz ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 89-jähriger Mann schwer verletzt worden ist.

Der Mann wollte laut Polizei in seinem Rover vom Abzweig nach Niederzwönitz auf den Autobahnzubringer abbiegen und kollidierte mit einem Laster, der Vorfahrt hatte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 89-Jährige in seinem Wagen eingeklemmt. Kameraden der Feuerwehren aus Zwönitz und Umgebung befreiten den Mann aus seinem Auto. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden 21.000 Euro Schaden.


Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Kreuzung wurde über drei Stunden gesperrt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...