Sommernacht in Lugau fällt aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lugau.

Die Stadt Lugau hat erneut die Sommernacht abgesagt, die eigentlich im August stattfinden sollte. "Grund dafür ist zum einen die nicht vorhersehbare Corona-Lage", sagte Bürgermeister Thomas Weikert (Linke). "Zum anderen haben viele Vereine und Gewerbetreibende aus organisatorischen Gründen abgesagt. Darüber hinaus überschattet der tragisches Todesfall eines Lugauer Gastronomen die Planungen der Stadt". Der Mann sei am Wochenende verstorben. Trotz aller schlechten Nachrichten plant die Verwaltung mehrere kleinere Veranstaltungen im Sommer. Genaue Termine stehen allerdings noch nicht fest. Laut Weikert sind beispielsweise Konzerte im Stadtpark denkbar. Auch auf dem Innenhof der Villa Facius ließen sich Veranstaltungen organisieren. Die Sommernacht war bereits im vergangenen Jahr ausgefallen. (pc)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.