Abbiegender Pkw erfasst Fußgängerin

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Deutschneudorf.

Ein am Mittwoch gegen 18.40 Uhr auf der Deutschneudorfer Talstraße in Richtung Tschechien unterwegs befindlicher Fahrer eines Pkw VW hat beim Abbiegen nach rechts auf die S 214 eine Fußgängerin erfasst. Dabei wurde die 41-Jährige schwer verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, musste sich aber dennoch einem Arzt vorstellen - zur Blutentnahme, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstag mit. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,0 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (mb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.