Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Kulturhauptstadt 2025: Bronzeschweine und Bergwerkskunst neu am "Purple Path" im Erzgebirge

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Es ist für dieses Jahr die letzte Installation einer Skulptur am Purple Path: Am Samstag wurden die "Wildschweine" von Carl Emanuel Wolff im Erzgebirge eingeweiht. Zudem öffnete eine Ausstellung.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren