12.000 Euro Schaden bei Unfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenau.

Ohne Verletzte, aber mit einem Schaden in fünfstelliger Euro-Höhe ausgegangen ist ein Unfall am Donnerstag im Lichtenauer Ortsteil Oberlichtenau. Wie die Polizei mitteilte, waren gegen 10.40 Uhr die 61-jährige Fahrerin eines Pkw VW und der 48-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes jeweils in entgegengesetzter Richtung auf der Waldstraße unterwegs. Der Mercedes-Fahrer hielt an, als er den entgegenkommenden VW bemerkte, um diesem das Vorbeifahren auf der engen Straße zu ermöglichen. Als der VW am Mercedes vorbeifuhr, kam es dennoch zum Zusammenstoß. Schaden: rund 12.000 Euro. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.