Augustusburger wählen ihren Bürgermeister

Augustusburg.

In gut einer Stunde schließen die vier Wahllokale der Stadt Augustusburg. Gut 3800 Wahlberechtigte sind aufgerufen zu entscheiden, wer die nächsten sieben Jahre die Geschicke der Stadt leitet. Angetreten sind Amtsinhaber Dirk Neubauer (SPD), die Einzelkandidaten Timo Ahnert, Hans-Ullrich Drechsel und Swen Müller sowie AfD-Kandidat Mike Moncsek. Die Erwartungen sind etwas gedämpft: Gegen 13 Uhr lag die Wahlbeteiligung noch unter 50 Prozent. Vor sieben Jahren lag sie bei der Bürgermeisterwahl 71,58 Prozent. (ka/scso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.