Bürgerpreise gibt es erst später

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eppendorf.

Wann und wo die Eppendorfer Bürgerpreise verliehen werden, steht derzeit noch in den Sternen. Seit zwei Jahrzehnten werden die Auszeichnung an Einzelpersonen, Vereine oder Interessengruppen vergeben, die sich über einen längeren Zeitraum um die Entwicklung der Gemeinde Eppendorf und das Wohl der Bürger verdient gemacht haben. Auch für dieses Jahr sind in der Gemeindeverwaltung wieder mehrere Vorschläge eingegangen. Doch eine Entscheidung über die Preisvergabe ist bisher noch nicht erfolgt. Eigentlich hatte der Gemeinderat in einer nichtöffentlichen Sitzung über die Vergabe abgestimmt, die traditionell zum Neujahrsempfang der Vereine im Januar erfolgt. "Wegen der Coronapandemie haben wir aber alle Aktivitäten zurück gestellt. Fakt ist aber, dass die Bürgerpreise nach Besserung der Lage wieder in einem würdigen Rahmen vergeben werden sollen", sagte Bürgermeister Axel Röthling (SPD). (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.