Flöha rüstet auf LED-Technik um

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Flöha.

Die Stadt Flöha beginnt voraussichtlich im August mit der Umrüstung von Straßenleuchten in Plaue auf energieeffiziente LED-Technik. Dabei wird ein Teil der insgesamt 130 Leuchten zwischen Uferstraße, Augustusburger Straße und Jahnstraße modernisiert. Die Laternen leuchten danach etwas weniger hell, aber dafür gleichmäßiger, weil nicht mehr jede zweite Leuchte abgeschaltet wird. Es stehen 28.400 Euro Fördergeld zur Verfügung. Die Gesamtkosten für die Umrüstung betragen rund 38.000 Euro. Die Maßnahme ist Teil des Straßenlichtkonzeptes der Stadt, das bis Ende 2022 die Umrüstung von etwa 280 der insgesamt 1300 Straßenlaternen vorsieht. Damit würde etwa jede vierte Straßenlaterne in Flöha und Falkenau sparsam leuchten. (mbe)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.