Hubschraubereinsatz: VW erfasst bei Überholmanöver Radfahrer

Oederan.

Bei einem Unfall auf der S 207 ist am Samstagnachmittag ein 39-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann etwa 2,6 Kilometer vor dem Ortseingang Gahlenz vom VW einer 49-Jährigen erfasst, als diese ein vor ihr fahrenden Auto überholte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 39-Jährige in ein angrenzendes Feld geschleudert, wo er verletzt liegen blieb. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die S 207 war zeitweilig voll gesperrt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...