Impftermine nur per Buchung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eppendorf.

Für die Corona-Impfaktion, die am 20. Dezember von 9 bis 17 Uhr im Sportlerheim Eppendorf, Oederaner Straße 17, stattfindet, ist jetzt doch eine vorherige Terminbuchung erforderlich. Das hat Bürgermeister Axel Röthling (SPD) mitgeteilt. "Der Impftag in Eppendorf ist am Donnerstag in das Portal des Deutschen Roten Kreuzes aufgenommen wurden. Deshalb werden die Termine nun über das Internet vergeben", so das Gemeindeoberhaupt. Wie Röthling weiter erklärte, müssen die Impfwilligen zu ihrem Termin den Impfausweis, Personalausweis, die Krankenversicherungskarte und, wenn möglich, die aktuellen und bereits ausgefüllten Impfunterlagen mitbringen. Diese können unter coronavirus.sachsen heruntergeladen werden. (kb)e www.sachsen.impfterminvergabe.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.