Leubsdorf bekommt neues Grün

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Leubsdorf.

Das Ortsbild von Leubsdorf soll weiter verschönert werden. Dazu findet am kommenden Dienstag, 24. August, eine Pflanzaktion statt. Damit der Lindenhof seinem Namen wieder mehr gerecht wird, soll in unmittelbarer Nähe zum Gebäude eine Linde gepflanzt werden. Initiator dieser Aktion, die 16 Uhr beginnt, ist die CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann. Anschließend werden am Wanderrastplatz an der Flöhabrücke im Ortsteil Schellenberg 17 Uhr zwei weitere Sträucher in die Erde gebracht. "Wir hatten schon lange den Plan, an dieser Stelle zwei Sträucher zu pflanzen. Das können wir jetzt endlich in die Tat umsetzen", sagte Jörg Porstmann, Ortsvorsteher von Schellenberg und Vorstandsmitglied des CDU-Ortsverbandes Leubsdorf. "Am Rastplatz wird es auch ein kleines Getränkeangebot geben", so Porstmann. (kbe)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.