Mit Traktor rangiert - 17-Jähriger schwer verletzt

Erdmannsdorf.

Ein 17-Jähriger ist am Samstagmittag auf einem Privatgrundstück von einem Traktor erfasst und schwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger war rückwärts in eine Garage gefahren, als der 17-Jährige von dem Traktor erfasst wurde. Ein angeforderter Rettungshubschrauber wurde am Ende nicht benötigt. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen ins Krankenhaus. (roy)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.