195 Teilnehmer bei Aufzug in Freiberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Rund 195 Personen haben sich am Montagabend um 18.15 Uhr in Freiberg vom Albertpark aus bei einem nicht angezeigten Aufzug in Form eines sogenannten Montagsspazierganges durch die Stadt bewegt. Das teilte die Polizeidirektion Chemnitz mit. Gegen diese nicht angemeldete Versammlung wurde Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Sächsische Versammlungsgesetz erstattet. Auf der Petersstraße und am Obermarkt fanden am Abend außerdem drei angemeldete Versammlungen statt. Die größte auf dem Obermarkt verzeichnete 180 Teilnehmer. (wjo)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.