Auto prallt gegen Lichtmast

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberschöna/Frankenstein.

Schaden in Höhe von circa 8000 Euro hat der 21-jährige Fahrer eines Pkw Skoda fabriziert. Wie die Polizei mitteilte, befuhr der junge Mann am Montag gegen 16.30 Uhr die Frankensteiner Straße (S 203) aus Richtung Bahnhof Frankenstein in Richtung Oberschöna. Ungefähr 250 Meter nach der Einmündung Haselbachtal kam der 21-Jährige mit dem Auto offenbar wegen Übermüdung nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte laut Polizei gegen einen Lichtmast. Danach prallte der Skoda frontal gegen die Böschung, drehte sich und blieb entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung auf der Straße stehen. Verletzungen zog sich der Skoda-Fahrer keine zu. Gegen den jungen Mann bestehe laut Polizei der Verdacht der Gefährdung des Straßenverkehrs. (bk)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.