Böller in Briefkästen geworfen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend sowohl in der Beuststraße als auch in der Körnerstraße in Freiberg Briefkastenanlagen zerstört. Gegen 19.20 Uhr wurden demnach in der Beuststraße Silvesterböller in die Kästen geworfen. Einige Zeit später zerstörte unbekannte Täterschaft eine Klingelanlage und einen Briefkasten in der Körnerstraße. Die Beschädigung wurde ebenfalls durch Silvesterböller verursacht, heißt es im Polizeibericht. Ob es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt, werde laut Polizei geprüft. Indes hat die Polizei die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. Der Sachschaden wurde auf insgesamt circa 6000 Euro geschätzt. (bk)