Ford überschlägt sich nach Kollision

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr auf der Frauensteiner Straße in Weißenborn gekommen. Nach ersten Informationen ist eine 31-Jährige Skoda-Fahrerin bei regennasser Fahrbahn nach links in den Gegenverkehr geraten und mit einem Ford einer 59-Jährigen kollidiert. Der Ford fuhr nach der Kollision in den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen.

Beide Frauen sowie ein einjähriges Kind aus dem Skoda wurden in ein Krankenhaus gefahren. 20 Kameraden der Feuerwehren Weißenborn, der Werkfeuerwehr Weißenborn und der FW Berthelsdorf waren mit 4 Fahrzeugen im Einsatz. Die Straße war für 2,5 Stunden voll gesperrt. (smc)

Das könnte Sie auch interessieren