Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Freiberger Krankenhaus steigt beim Impfen mit ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

175 Impftermine in zehn Minuten vergeben: Um die Nachfrage nach Coronaschutzimpfungen zu bedienen, sind ab Dienstag auch im Kreiskrankenhaus Impfungen möglich. Die Stadt verfügt damit über zwei Anlaufstellen.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren