Haus in Neukirchen zur Versteigerung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen/Berlin.

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG versteigert am Freitag das Wohnhaus Mörnerstraße 69 im Reinsberger Ortsteil Neukirchen. Die Auktion beginnt um 11 Uhr im abba Berlin Hotel an der Lietzenburger Straße unter 2G-Regel; Gebote sind aber auch telefonisch, schriftlich und über das Internet möglich. Das Objekt in Neukirchen hat laut Katalog eine Grundstücksgröße von etwa 240 Quadratmetern, die Nutzfläche wurde grob auf 98 Quadratmeter geschätzt. Es handele sich um ein ehemaliges Zweifamilienhaus mit Nebengebäude in Hanglage am Tännichtbach. Gebäude-, Heizungs-, Sanitär- und Elektroausstattung sei verschlissen. Schimmel-/Schädlingsbefall sei vorhanden, ebenso Müllablagerungen und Altmobilar. Der Zustand wird als insgesamt umfassend sanierungs- und modernisierungsbedürftig beschrieben. Das Mindestgebot wurde mit 14.000 Euro festgelegt. (jan)

www.dga-ag.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.