Henry Fairs spielt Orgelvesper im Dom

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Henry Fairs gastiert am Donnerstag, 20 Uhr zur Orgelvesper an den Silbermann-Orgeln des Freiberger Domes. Fairs ersetzt den ursprünglich für die Abendmusik geplanten Organisten Yves Rechsteiner, der aufgrund der Coronapandemie absagen musste, wie die Domgemeinde mitteilt. Henry Fairs ist laut der Ankündigung mehrfacher Preisträger internationaler Orgelwettbewerbe und als Gastorganist im In- und Ausland tätig. Auch in Freiberg ist er demnach bereits zu Gast gewesen und begeisterte mit seinem lebendigen Orgelspiel das Publikum. Zur Orgelvesper stehen Werke unter anderem von H. Scheidemann, G. Frescobaldi, T. Tomkins und J. S. Bach auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Kollekte gebeten. Das Tragen eines Nasen- und Mundschutzes ist Pflicht. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.