Lieblingsorte in Freiberg gesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zum Tag der Städtebauförderung am 14. Mai ruft die Stadt Freiberg gemeinsam mit ihrer Gesellschaft "Stadtbau Freiberg" einen Fotowettbewerb aus. Gesucht sind Lieblingsorte in Freiberg. Noch bis 29. April können Bilder eingereicht werden. Teilnehmen kann jeder - , egal, ob Freiberger oder Nicht-Freiberger, jung oder alt, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Alle eingesandten Fotos werden demnach am Tag der Städtebauförderung im Gebäude des zukünftigen Stadtarchivs, Herderstraße 2, gezeigt. Eine Jury wähle anschließend unter den Einsendungen die fünf schönsten Bilder aus und prämiert sie mit Preisen. Außerdem würden sie im Verlauf des kommenden Jahres an verschiedenen öffentlichen Stellen in der Stadt gezeigt. (bk)

Kontakt: Eingereicht werden können Fotos im JPG-Originalformat und in voller Auflösung von mindestens 3 bis 5 MB. Mit einem kurzen Text von maximal 25 Wörtern, der beschreibt, warum genau dieser Ort so besonders ist. Bis zum 29. April können die Bilder per E-Mail an monte@stadtbau.net gesendet werden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.