Musikalisches Erlebnisshopping in Freibergs Altstadt

Freiberg.

Überaus regen Zuspruch erhielt das Erlebnis-Shopping in der Freiberger Altstadt am Samstagnachmittag. Das lag zum einen daran, dass die meisten Geschäfte ihre Öffnungszeiten bis wenigstens 18 Uhr verlängerten. Zum anderen, weil das Bündnis "Freiberg für alle" rund 30 Chöre, Bands oder Solisten zusammengerufen hatte, die an sieben verschiedenen Punkten der Innenstadt abwechselnd musizierten.

Darunter waren Chor, Kurrende und Jugendkantorei des Freiberger Doms, die Freiberger Bergsänger, die Bands Texas Tiger, Dobbs oder die Cramer Band, aber auch Sängerin Enna Miau oder die Wood'n'Brass Big Band der TU Bergakademie. Nicht wenige von ihnen absolvierten mehrere Auftritte an verschiedenen Orten. (wjo)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.