Notendealer und Maschine in Freiberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Zwei Konzerte auf dem Schlosshof kündigt das Freiberger Tivoli an. So gastieren am heutigen Freitag ab 20 Uhr die Notendealer. Der Auftritt war ursprünglich am 26. März im Tivoli geplant und war wegen des Corona-Lockdowns verschoben worden. Am Samstag ist dann Dieter "Maschine" Birr, ehemaliger Frontmann der Puhdys, auf der Schlosshof-Bühne zu Gast. Er holt seinen für 28. Mai im Tivoli geplanten Auftritt nach. An seiner Seite ist Uwe Hassbecker, seit über drei Dekaden Silly-Musiker sowie seit einigen Jahren auch in der Band von "Maschine". Gemeinsam stellen sie das Programm "Maschine intim - Lieder für Generationen" vor. (bk)

Tickets Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit und können eingelöst werden. An der Abendkasse kosten Karten für die Notendealer 33 Euro, für "Maschine" 40 Euro.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.