Rothenfurth/Großschirma: Erster Weihnachtsbaum steht schon

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eine Familie aus Großschirma hat die Fichte spendiert, am nächsten Wochenende erhält sie Festbeleuchtung.

Der erste Weihnachtsbaum in der Region Freiberg steht bereits: Er ist am sogenannten "Untermarkt" in Rothenfurth am Samstagvormittag aufgestellt worden. "Die zehn Meter hohe Fichte wurde von Familie Dietmar Mohn aus Großschirma gesponsert. Dafür danken wir ihm sehr", so Dirk Otto, der Vorsitzende des Dorfclubs Rothenfurth. Mitglieder des Vereins fällten den Baum und stellten ihn auf, wobei sie wie jedes Jahr vom örtlichen Fuhrunternehmen Kai Sperrschneider unterstützt wurden. Am Wochenende soll die Beleuchtung angebracht werden. "Zum Pyramide-Anschieben am Samstag, den 27. November, 17 Uhr wird die Fichte das erste Mal im Lichterschein erstrahlen." (hh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.