Winklerschule stellt sich per Video vor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Eigentlich wollte die Freiberger Oberschule "Clemens Winkler" am kommenden Mittwoch zum Tag der offenen Tür einladen. Aufgrund der Coronapandemie ist das aber nicht möglich. Deshalb haben Eltern und Schüler der 4. Klassen nun die Möglichkeit, die Oberschule online zu besichtigen. Die Einrichtung hat eine kleine Präsentation in Form eines Videos bereitgestellt, das auf der Homepage zu finden ist. An der Schule werden 8 Klassen von 24 Stamm- und Gastlehrkräften unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss, den qualifizierenden Hauptschulabschluss und den Realschulabschluss zu erwerben. Um Wissenslücken zu schließen, nimmt die Einrichtung am Projekt "Aufholen nach Corona" teil. Auch Ganztagesangebote wie Klöppeln, Basteln, Lesen von Büchern in englischer Sprache, Ergotherapie und Sport gibt es. (ug)

www.oswinkler.de

Das könnte Sie auch interessieren