Zusammenstoß bei Überholmanöver

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsberg.

Ein Überholmanöver hat am Freitagnachmittag zu einem schweren Unfall im Reinsberger Ortsteil Hirschfeld geführt. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, war gegen 16.45 Uhr ein 23-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hirschfeld und Neukirchen unterwegs. Dort beabsichtigte er laut Polizeibericht, gleich drei Fahrzeuge zu überholen. Bei dem Überholvorgang kam er aber offensichtlich zu weit nach rechts ab und stieß dabei mit einem der Fahrzeuge zusammen. Hierbei entstand am VW Golf Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro, teilte die Polizei weiter mit. An dem beteiligten VW Polo war demnach ein Sachschaden von geschätzt 8000 Euro zu beziffern. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (bp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.