Zwei Verletzte bei Unfall in Freiberg

In der Freiberger Hegelstraße hat sich am Mittwochmittag gegen 13.15 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Eine Seat-Fahrerin bemerkte laut Polizei zu spät, dass ein vor ihr fahrendes Auto bremste, und musste ausweichen. Trotzdem stieß sie mit dem bremsenden Auto zusammen, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes. Die Fahrerinnen des Seat und des Mercedes wurden schwer verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Die Hegelstraße war bis 15 Uhr voll gesperrt.  (smc/lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.