Ausblick auf die Große Kreisstadt

Rund 200 Gäste bei Neujahrsempfang in Hainichen

In diesem Jahr werden in Hainichen zwei große Vorhaben abgeschlossen. Der für 6,5 Millionen Euro sanierte Festsaal "Goldener Löwe" soll am 11. September eingeweiht werden. Hainichen wird dann Große Kreisstadt. Wenig später ist auch die Fertigstellung der Leichtathletikanlage im Sportforum geplant. Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD) gab beim Neujahrsempfang am Freitagabend vor rund 200 Gästen im Rathaussaal einen Ausblick auf weitere Vorhaben, beispielsweise den Breitbandausbau. Er sieht seine Stadt als "bürgernah, zukunftsorientiert, kommunal, europäisch und weltoffen." (Fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...