Bahnstrecke Chemnitz-Mittweida: Nach wie vor Probleme

Mittweida/Chemnitz.

Der Zugverkehr zwischen Chemnitz und Mittweida rollt weiterhin nicht wie gewohnt. Nachdem am Donnerstag und Freitag der Verkehr auf der Strecke vollständig eingestellt worden war, kam es am Dienstag, 15.Oktober, teils zu erheblichen Verspätungen. Darüber informierte die City-Bahn Chemnitz auf ihrer Internetseite. Das Unternehmen führte dies auf eine eingeschränkte Streckenkapazität aufgrund nicht rechtzeitig abgeschlossener Bauarbeiten der Deutschen Bahn im Bereich Mittweida zurück. Von den Verspätungen seien die Züge der Linie C14 in beide Richtungen betroffen. (lkb)

Weitere Infos unter www.city-bahn.de

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.