Beleidigung und Schaden angezeigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frankenberg.

Wegen Sachbeschädigung an seinem Wohnhaus in Frankenberg hat Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) nach eigener Aussage Strafanzeige gestellt. Am Samstag stellte er fest, dass das Eingangstor, das Schloss der Gartenpforte und die Kamera der Schließanlage mit Silikon verschmiert waren. Zudem hing ein Banner mit einem beleidigenden Spruch am Tor. Firmenich schließt einen politischen Hintergrund nicht aus. "Man kann durchaus politisch verschiedene Meinungen haben", sagte der Bürgermeister. "Aber dies ist fehlender Anstand und Respekt, primitiv im Handeln." Das Lagezentrum der Polizeidirektion Chemnitz bestätigte am Sonntag den Vorfall gegenüber "Freie Presse". "Unsere Kollegen waren am Samstag vor Ort in Frankenberg und haben dort eine Anzeige wegen Beleidigung und Sachbeschädigung aufgenommen", hieß es auf Nachfrage. (dahl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.