Frankenberg: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

In Frankenberg soll am Dienstagnachmittag ein 12-jähriges Mädchen sexuell missbraucht worden sein. Nach Angaben der Polizei war das Mädchen zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr im Volkspark im Bereich Melzerstraße/Am Volkshaus unterwegs, als zwei unbekannte Personen die 12-Jährige von hinten packten und ihr ein Tuch mit einer unbekannten Substanz ins Gesicht hielten. Das Mädchen wurde dadurch in seiner Wahrnehmung getrübt, bemerkte aber noch, wie es unsittlich berührt wurde.

Laut Polizei vertraute sie sich nach der Tat ihrer Mutter an, gemeinsam erstatteten die beiden danach Anzeige. An den Armen hatte das Kind leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch von Kindern aufgenommen. Die Beamten suchen im Rahmen dieser Ermittlungen auch nach Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat machen konnten. Hinweise erbittet die Chemnitzer Kriminalpolizei unter 0371 387-3448. (luka)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.