Frankenberg: Polizei fahndet nach mutmaßlicher Diebin

Zwei Frauen sollen eine 87-Jährige im Supermarkt bestohlen haben.

Frankenberg.

Mit Bildern zweier Überwachungskameras fahndet die Polizei nach einer mutmaßlichen Diebin. Sie soll zusammen mit einer weiteren Täterin am 7. Juli einer Seniorin in einem Supermarkt an der Jochen-Köhler-Straße die Handtasche entwendet haben. Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, befanden sich in der Tasche unter anderem eine Geldbörse mit Ausweisdokumenten und Geldkarten sowie eine kleine Menge Bargeld und diverse Schlüssel. 

Mit der gestohlenen Geldkarte hob eine der Frauen an einem Geldautomaten in einer Bankfiliale in Frankenberg etwa 1000 Euro in bar ab. Die Polizei sucht nun mit mehreren Fotos nach der Geldabheberin. Wer erkennt die abgebildete Frau und kann Angaben zu ihrer Identität und ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise erbittet das Polizeirevier Mittweida unter Telefon 03727 9800. (samü)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.